+49 172 7229858 info@kulturklaerwerk.de

Spiral Dynamics ist die Weiterentwicklung von Clare Graves Value System von Don Beck und Chris Cowan. Das gleichnamige Buch wurde 1996 veröffentlicht. Spiral Dynamics zeigt anhand empirischer Beobachtung der Entwicklungspsychologie von Menschen, wie diese sich über verschiedene Entwicklungsstufen weiterentwickeln. Mit jedem Schritt weiter entstehen neue Herausforderungen, die nur mit anderen, neuen Denkmustern und Werten gelöst werden können. Diese sind in Spiral Dynamics in sogenannten „value memes“, vMemen gespeichert, die wie das kulturelle Äquivalent zu den Genen gesehen werden können.

Die vMemen beinhalten einen komplexen Bewusstseinsinhalt, der durch Kommunikation übertragen werden kann. Dadurch entwickeln sich Gesellschaften oder Unternehmen ähnlich wie Inividuen, da die Kommunikation innerhalb der Gruppe die vMemen verbreitet und von Individuen aufgenommen und adaptiert werden.

Die verschiedenen Ebenen sind in Farben sortiert. Jede Ebene entstand aus den Erfordernissen, die in der Ebene darunter vorhanden sind.

  • Beige (archaisch, instinktiv)
  • Purpur (tribalistisch, magisch)
  • Rot (egozentrisch, heroisch)
  • Blau (absolutistisch, autoritär)
  • Orange (wissenschaftlich, leistungsorientiert)
  • Grün (humanistisch, personalistisch)
  • Gelb (systemisch, integrativ)
  • Türkis (holistisch)
  • Koralle (wird aus den Erfordernisssen von Türkis entstehen)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.